Red Bull For The Win - Freizeitgamer können E-Sport Profis herausfordern


06.06.2023 09:28 - Andy

Red Bull launcht mit dem E-Sports Qualifikationsturnier Red Bull For The Win in Österreich eine neuartige E-Sports Turnierserie. Getreu dem Motto „Vom Zockerzimmer auf die große Bühne“ erhalten ambitionierte Gamerinnen und Gamer die Möglichkeit, sich gegen waschechte E-Sport Profis durchzusetzen und zu echten Champs aufzusteigen. In jeweils drei Qualifikationsturnieren in Innsbruck, Salzburg und Wien werden dabei in den Spielen CS:GO, League of Legends und Rocket League die besten Gaming-Talente Österreichs gesucht. Der finale Showdown findet am 15. Juli im Wiener Palais Wertheim statt. Das neuartige Turnierformat soll es talentierten Spielerinnen und Spielern ermöglichen, komplett in die Welt des professionellen E-Sports einzutauchen. Angefangen bei der Vorbereitung in einem ganztägigen E-Sport Coaching bis zum Finale auf dem großen Screen vor echtem Live-Publikum. Neben der einmaligen Chance gegen echte Pros in einem fulminanten Showdown anzutreten, haben die Finalist:innen zudem die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von 4.500 Euro.

Skills vs. Erfahrung
Auch im E-Sport sind jahrelange Spielpraxis und Turniererfahrung große taktische Vorteile gegen Newcomer:innen. Um dem entgegenzuwirken und sich auf die reinen Solo-Gamer Skills zu fokussieren, wird beim Red Bull For The Win-Finale unter anderem der Spielmodus auf ein 3vs3 beschränkt (anstatt dem im E-Sport üblichen 5vs5) oder die gespielten Maps werden erst bei den Finalspielen bekanntgegeben. Mit dem adaptierten Turniermodus will Red Bull For The Win die Chance bieten, sich vordergründig mit den eigenen Gaming-Skills und echtem Teamplay gegen die Profis durchzusetzen. Als Mentor:innen und Scouts für die Neo-E-Sportler:innen agieren während der gesamten Qualifiertour die gebürtige Innsbruckerin Veyla und der Wiener Streamer und Caster Veni Eisler.

Quer durch Österreich
Um sich für das Finale am 15. Juli zu qualifizieren, müssen sich die Freizeitgamer:innen vorerst in einem der 1vs1-Qualifikationsturniere im Juni und Juli in jeweils einem der drei gespielten Spiele gegen die anderen Bewerber:innen durchsetzen. Die jeweiligen Sieger:innen der Qualifier erhalten einen der begehrten Startplätze auf der großen Finalbühne, um dann in Teams gegen Profi E-Sportler:innen aus international erfolgreichen Teams anzutreten. Pro Qualifier können sich dabei drei Personen aus den drei Spielen qualifizieren. Insgesamt treten somit neun Personen jeweils in Dreierteams im Finale gegen die Teams der E-Sport Profis an. Als Vorbereitung für den Showdown im Palais Wertheim erhalten die neun Finalist:innen eine ganztägige Coaching Session, bei der neben strategischen E-Sport Elementen in den einzelnen Games auch Taktiken für Teambuilding, Durchhaltevermögen sowie Ausdauer von den Coaches an die E-Sport Talente weitergegeben werden.

Der Terminplan für Red Bull For The Win:
? Open Qualifier #1: Innsbruck, Patscherkofel, 24.06.2023
? Open Qualifier #2: Salzburg, LEVEL UP, 01.-02.07.2023
? Open Qualifier #3: Wien, AREA52, 08.07.2023
? Coaching Session: Wien, Wolke 19, 14.07.2023
? Finale: Wien, Palais Wertheim, 15.07.2023

Die Anmeldung zu den Qualifiern ist kostenlos und ab sofort bis zum 07. Juli geöffnet. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre. Mehr Informationen und Tickets für das Finale unter www.redbull.com/FTW/a>

11.06.2024
16:08 - Alan Wake 2 DLC ab sofort mit vollem Raytracing und DLSS 3.5
14:50 - CityDriver: Auf der Xbox München erkunden
10.06.2024
23:00 - Ubisoft kündigt Anno 117: Pax Romana an
18:55 - Moonstone Island erscheint am 19. Juni für Nintendo Switch
08.06.2024
20:05 - Harry Potter: Quidditch Champions erscheint am 3. September
03.06.2024
18:55 - Neueste Crusader Kings III Erweiterung kommt im September
21.05.2024
14:41 - The Witcher 3 REDkit jetzt für PC verfügbar
08.05.2024
10:24 - Rocksmith+ erscheint am 6. Juni für PlayStation und Steam
03.05.2024
10:41 - Preseason zu XDefiant beginnt am 21. Mai
18.04.2024
20:30 - Kingdom Come: Deliverance II erscheint 2024
>> News-Archiv