HTC VIVE bringt VIVE Guardian und VIVE Create auf den Markt


03.05.2022 09:16 - Andy

HTC VIVE kündigte VIVE Guardian und VIVE Create an. Die Plattformen sollen HTCs Vision eines sicheren und zugänglichen Viverse voranbringen, durch die Erfahrungen für Kinder und Jugendliche durch Eltern und Erziehungsberechtigte erstellt und gemanagt werden.

VIVE Create ist eine webbasierte, codefreie Plattform zur Erstellung von VR-Content. Mit ihr lassen sich auf einfache Weise maßgeschneiderte und immersive Inhalte für Unterhaltungs-, Bildungs- oder unternehmerische Schulungszwecke erstellen. Mit VIVE Create können Nutzer zum Beispiel virtuelle Familienalben erstellen und somit besondere Momente bewahren und teilen. In wenigen Minuten werden Videos und Bilder hochgeladen und durch 3D-Modelle aus einer umfangreichen Bibliothek ergänzt, um eigene virtuelle Welten zu erschaffen.

VIVE Guardian gibt Eltern ein wichtiges Werkzeug an die Hand, damit Kinder VR- und immersive Erlebnisse auf sichere und kontrollierte Weise genießen. VIVE Guardian enthält zwei Modi zur Verwaltung von Inhalten: den „Assignment Mode“ und den „Control Mode“.

Im „Assignment Mode“ können Nutzer den Zugriff auf bestimmte VR-Apps erlauben. Der Träger des Headsets kann diese anschließend frei erkunden. Im „Control Mode“ wird ein einzelnes Erlebnis, eine einzelne App oder ein einzelner Inhalt gestartet und ausschließlich vom Hauptnutzer – wie Eltern oder Erziehungsberechtigte – kontrolliert. Zudem gibt es weitere Sicherheitsfunktionen, wie die Vergabe von PINs, um In-App-Käufe zu blockieren. Durch eine Remote-Funktion kann sich der Hauptnutzer in Echtzeit anzeigen lassen, was der Träger aktuell sieht und entsprechend darauf zugreifen.

„Da immer mehr Menschen virtuelle Welten erleben, steigt auch die Bedeutung, die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer im Metaverse zu gewährleisten. VIVE Guardian schützt junge Menschen im Metavere und gibt Eltern ein Gefühl von Sicherheit. Gleichzeitig ermöglicht VIVE Create jedem Nutzer, codefreie VR-Inhalte für sein virtuelles Leben zu erstellen. Unser Ziel ist es, dass jeder Einzelne ein Schöpfer im Metaverse wird und über die physischen Grenzen hinaus leben kann“, so Joseph Lin, GM von VIVEPORT bei HTC VIVE.

02.12.2022
17:06 - Marvel´s Midnight Suns ab heute weltweit verfügbar
11:53 - Vengeful Guardian: Moonrider beginnt am 12. Januar 2023 seinen Rachefeldzug
11:18 - Transformers: Aufstieg der Bestien: neuer bombastischer Trailer veröffentlicht
01.12.2022
18:55 - Das letzte Kapitel in Assassin´s Creed Valhalla kann jetzt abgeschlossen werden
18:10 - Lost Ark und The Witcher kollaborieren
17:15 - Team von Battlefield 2042 wirft einen ersten Blick auf 2023
17:06 - Starte rasant in den Dezember und spiele dieses Wochenende Hyenas
16:38 - Xbox Game Pass: Highlights im Dezember
16:19 - PGA TOUR 2K23 mit großem Inhalts-Update
10:27 - SEGA enthüllt Pläne für weitere kostenlose Inhalte für Sonic Frontiers
>> News-Archiv