Die Nerds aus Silicon Valley kehren ein letztes Mal zurück: Die finale Staffel im Dezember auf Sky


06.12.2019 16:55 - Andy

Richard und die Pied Piper-Jungs scheinen endlich die Früchte ihrer Anstrengungen ernten zu können. Doch sehr bald stellen sie fest, eine größere Firma zu leiten erfordert auch sehr viel mehr Verantwortung. Die sechste und gleichzeitig letzte Staffel der HBO-Comedyserie ist ab 10. Dezember immer dienstags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie auf Sky X und Sky Q auf Abruf verfügbar. Alle fünf vorherigen Staffeln gibt es als Sky Box Sets über Sky X und Sky Q auf Abruf.

Nach etlichen gescheiterten Anfängen scheinen es Richard (Thomas Middleditch) und seine bunte Nerd-Truppe mit dem Start-up-Projekt Pied Piper endlich geschafft zu haben. Mit ihrem Versprechen, keine Nutzerdaten zu verwenden, konnten sie sich von der Konkurrenz erfolgreich absetzen. Die Freude, endlich einer der großen Player im Silicon Valley zu sein, wird aber bald schon etwas getrübt, denn um ihre hehren Moralvorstellungen in dieser schnelllebigen Branche durchzusetzen, müssen sie einen hohen Preis bezahlen. Während Richard damit ringt, trotz der absurd hohen Geldbeträge seine Integrität zu wahren, fühlt sich Jared (Zach Woods) bei Pied Piper zunehmend fehl am Platz und sehnt sich nach seiner alten Hacker-Community zurück, die inzwischen von Big Head (Josh Brener) und Jian-Yang (Jimmy O. Yang) geführt wird. Dinesh (Kumail Nanjiani) und Gilfoyle (Martin Starr) kämpfen derweil mit der Herausforderung, große Teams zu leiten. Wird es ihnen gelingen langfristig Erfolg zu haben, ohne zu opfern, wofür sie stehen?

Silicon Valley spielt sein echtes Vorbild grandios überspitzt nach. Serienschöpfer und Produzent Mike Judge gewährt einen Blick in die Welt der neuen Technologien, in ein Land der großen Ideen und der noch größeren Egos. Für den Beavis und Butt-Head-Erfinder eine bekannte Welt, denn er selbst arbeitete in den späten 80er-Jahren im Silicon Valley. Zu den wiederkehrenden Schauspielern der Serie gehören neben Thomas Middleditch auch Zach Woods (nächstes Jahr in der HBO-Serie „Avenue 5“), Kumail Nanjiani („The Big Sick“), Martin Starr („Freaks and Geeks“), Josh Brener („Was Männer Wollen“), Amanda Crew („Table 19 – Liebe ist fehl am Platz“), Matt Ross („Big Love“), Jimmy O. Yang („Crazy Rich Asians“) und Suzanne Cryer („The Fosters“).

21.09.2020
16:31 - Fortnite Party Royale - Weltpremiere des neuen Choreografie-Musikvideos von BTS
15:45 - Xbox kauft Bethesda
18.09.2020
17:23 - Xbox Series X/S startet am 22.September
16:15 - Kultige Autobots und Decepticons formieren sich in World of Warships und World of Warships: Legends
11:53 - Shadow Arena erhält neues Gratis-Update inklusive Deathmatch-Modus
17.09.2020
09:32 - Ubisoft kündigt VR-Spiele zu Assassin´s Creed und Tom Clancy´s Splinter Cell an
11.09.2020
10:14 - Das Add-on Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck für Borderlands 3 ist da
10.09.2020
21:22 - Ubisoft kündigt AGOS: A Game of Space an
21:19 - Far Cry VR: Dive into Insanity angekündigt
09.09.2020
15:48 - Xbox Series S und Xbox Series X: Launch-Datum und Preis steht fest
>> News-Archiv