The Surge 2: Public-Enemy-Weapon-Pack ab sofort verfügbar


12.11.2019 15:17 - Andy

The Surge 2, das Hardcore-Action-Rollenspiel aus dem Haus Deck13 und Focus Home Interactive, bekommt heute seinen ersten DLC. Das Public-Enemy-Weapon-Pack enthält 13 Waffen aus acht unterschiedlichen Waffengattungen. Das neue Arsenal sorgt für noch mehr Abwechslung im vielfach gelobten Kampfsystem des Spiels, wenn es darum geht, Gegnern mit brutalen Exekutionen Ausrüstungsteile abzureißen. Besitzer des The Surge 2 Season Pass erhalten das neue Waffenpaket kostenlos. Das Public-Enemy-Weapon-Pack ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

Um die neuen Waffen zu erhalten, zu denen auch das Strongarm-Twinblade-Schwert oder die Codename:-Zarathustra-Handschuhe gehören, müssen Spieler die ungemütlichsten Orte Jericho Citys aufsuchen. Dort treffen sie auf „Bewohner", die die Waffen führen. Daann bleibt nur noch die Aufgabe, diese zu erbeuten.

Im Dezember bringt der Season Pass neue Ausrüstungssets für die Exo-Rigs der Spieler. Der "The-Kraken"-DLC, der ebenfalls zum Season Pass gehört, wird im Januar 2020 erscheinen. Er enthält ein neues Story-getriebenes Abenteuer in einem brandneuen Stadtbezirk inklusive neuer Gegner und Bosse.

12.12.2019
19:20 - Es ist die Zeit des Gebens ... und der Plätzchen. Der Anbruch kehrt am 17. Dezember zu Destiny 2 zurück
18:13 - SEGA veröffentlicht Sonic-Kurzfilm Chao in Space
12:16 - Planet Zoo erhält erstes Premium-DLC
10.12.2019
13:30 - The Surge 2: Jericho´s Legacy Gear Pack DLC veröffentlicht
12:31 - Historienserie Die Pest kehrt mit zweiter Staffel zurück zu Sky
11:22 - Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park veröffentlicht
10:17 - Neue Ausgabe von State of Play mit diversen Updates heute 15 Uhr
06.12.2019
17:13 - Virtuelle Schanzen, echtes Adrenalin: Ski Jumping Pro VR erscheint heute
16:55 - Beliebte Karte kehrt in Battlefield V Kapitel 5: Pazifikkrieg zurück
15:55 - Die Nerds aus Silicon Valley kehren ein letztes Mal zurück: Die finale Staffel im Dezember auf Sky
>> News-Archiv