PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stigmen - Vorteile Nachteile Welche?



Cosma
10.10.2009, 10:15
Azphelumbra zusammen,


ich jongliere gerade mit den Stigmen meiner Zauberin. Am Anfang bekommt man ja Lumiles -50% Mana für den nächsten Spell und ist damit schonmal nicht unzufrieden.

Recht schnell wird man auch der nächsten zwei Stigmen habhaft, einmal Baum und einmal Frostsäule... ich hab zugunsten der Beiden Lumiel grade erstmal entfernt und teste die konstellation. Spüre aber deutlich das mir damit viel Mana verloren geht.

Mit welchen Stigmen arbeitet ihr?


Blut für Blut,
Cosma

Chrii
19.10.2009, 12:19
Aktuell habe ich Lumiels Weisheit, Baum und Frostsäule verbaut, wobei Frostsäule entfernt wird, sobald ich das Stigma "Schneidender Wind" bekomme.

Lumiels Weisheit ist meiner Meinung nach unverzichtbar bei dem Manaverbrauch den man als Zauberer hat. Die 15 Sekunden Wirkzeit reichen fürs normale farmen und auch in Inis wird die Anzahl der nötigen Manapots deutlich reduziert.

Das Baum Stigma wird auf jeden Fall auch in meinem build drin bleiben. Sowohl im PvE als auch im PvP möchte ich diesen Skill nicht mehr missen.

Frostsäule finde ich eher Nutzlos - der Schaden der dadurch verursacht wird ist verschwindend gering und viele langsame Gegner sind auch des Magiers Tod ;)
Wenn es wirklich mal eng wird, caste ich lieber Winterbindung.