Blizzard Entertainment veranstaltet auf der Gamescom 2018 ein Festival voller Spiele und Attraktionen für die Community


20.08.2018 17:01 - Andy

Vom Dienstag, dem 21. August bis Samstag, dem 25. August wird Blizzard Entertainment auf der gamescom 2018 in Köln seine Spiele zeigen und die Community feiern. Besucher können die neuesten spielbaren Inhalte und eine Vielzahl an Aktivitäten für Overwatch, World of Warcraft: Battle for Azeroth, Heroes of the Storm, StarCraft II, Diablo III und Hearthstone am Blizzard-Stand in Halle 7 der Koelnmesse genießen. Außerdem finden die ganze Messe über Veranstaltungen auf der Bühne statt, die am Mittwoch, dem 22. August mit der Enthüllung von neuen Inhalten für Overwatch beginnen.

Ein Zeitplan der Aktivitäten auf der Hauptbühne befindet sich auf der neuen Website „Blizzard auf der gamescom“ (http://gamescom.blizzard.com) und in der begleitenden App für Mobilgeräte, die im App Store und im Google Play Store verfügbar ist. Auf der Website und in der App gibt es außerdem einen Katalog der Artikel, die im Blizzard-Shop in Halle 5 gekauft werden können, darunter brandneue, exklusiv auf der Messe erhältliche Artikel. Besucher können auch im Vorhinein eine persönliche Wunschliste erstellen, die ihnen das Einkaufserlebnis erleichtert. Einige Artikel aus der gamescom-Kollektion können auch direkt im europäischen Gear Store erworben werden.

Zusätzlich können Besucher mit der App „Blizzard auf der gamescom“ eine AR-Tour des Blizzard-Stands unternehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

Wer es nicht persönlich zur gamescom 2018 schafft, kann über die Website die tägliche Show „Blizzard auf der gamescom“ anschauen, die von Mittwoch, dem 22. August bis Freitag, dem 24. August um 17:00 Uhr MESZ und am Samstag, dem 25. August um 16:00 Uhr MESZ beginnt. Die Schauspielerin und Moderatorin Naomi Kyle und der bekannte YouTuber Mark „Turps“ Turpin führen Zuschauer durch die Show, die aus live übertragenen und aufgezeichneten Inhalten besteht. Zuschauer können dabei sogar die Kamerawinkel ändern.

Besucher des Blizzard-Standes auf der gamescom können die folgenden spielbaren Inhalte und Aktivitäten ausprobieren:
Overwatch
Blizzard beginnt den ersten öffentlichen Tag der gamescom 2018 am Mittwoch, dem 22. August um 11:15 Uhr MESZ auf der Hauptbühne mit Overwatch: Enthüllung neuer Inhalte. Es werden Details zu einer brandneuen – auf der gamescom spielbaren – Karte enthüllt, gefolgt von der Europapremiere eines neuen animierten Kurzfilms von Overwatch, der auch auf YouTube angesehen werden kann.

Mitglieder des deutschen Teams für den Overwatch World Cup 2018 werden bei Overwatch: Lúcioball live am Donnerstag, Freitag und Samstag live auf der Bühne gegen Spieler aus dem Publikum antreten.

Die Overwatch-Helden D.Va, Lúcio und Brigitte werden am Freitag, dem 24. August um 11:00 Uhr MESZ bei Overwatch: Deutsche Synchronsprecher live auf dem Podium von ihren Synchronsprechern zum Leben erweckt. Anschließend geben die Sprecher eine Autogrammstunde. Besucher der gamescom können etwas Sommer, Sonne und Badespaß genießen, wenn sie am Blizzard-Stand an Aktivitäten zu den Sommerspielen teilnehmen. Dazu gehören eigene Surfbretter, Gesichtsbemalungen, Lúcioball-Turniere für die Community, ein funktionierender Pachimari-Greifautomat und vieles mehr.

World of Warcraft
World of Warcraft: Battle for Azeroth wird am Blizzard-Stand an 80 Stationen spielbar sein. Spieler können mit dem Szenario „Die Belagerung von Lordaeron“ ein Einzelspielererlebnis genießen oder mit Freunden auf der gamescom Inselexpeditionen unternehmen.

World of Warcraft-Cosplayer führen am Freitag, dem 24. August um 18:15 Uhr MESZ während der Battle for Azeroth: Cosplay-Vorführung auf der Bühne und im Livestream ihre von der neuesten Erweiterung inspirierten Kostüme vor, gefolgt von der Enthüllung der dritten und letzten Folge in der Kurzfilmreihe Kriegsbringer – die Geschichte von Azshara, Königin der Naga.

Die deutschen Topgilden Aversion und Set Sail for Fail treten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag in drei Runden der Battle for Azeroth: Inselexpeditionen-Vorführung live auf der Bühne in Inselexpeditionen an.

Besucher des Standes können einen echten Dunkelmond-Jahrmarkt genießen. Dort erwarten sie Aktivitäten wie eine Station für Airbrush-Make-Up, eine Wahrsagerin und Gelegenheiten für Fotos mit dem Reittier X-53 Reiserakete aus dem Programm „Werbt einen Freund“ sowie Livestreams von bekannten Persönlichkeiten aus der europäischen Community.

Heroes of the Storm
Ein neues Oberstes Übel bricht über den Nexus herein: Mephisto, der Herr des Hasses aus Diablo II und neuester Fernkampfassassine in Heroes of the Storm wird auf der gamescom zum ersten Mal spielbar sein.

Die von Overwatch inspirierte Karte Hanamura wurde mit einem Schwerpunkt auf actiongeladene Teamkämpfe neu überarbeitet und ist wieder im Spiel – sie heißt jetzt Tempel von Hanamura und wird am Blizzard-Stand auf der gamescom zum ersten Mal für die Öffentlichkeit spielbar sein.

Bei Heroes of the Storm: Live-Zeichnen mit Carbot wird Jonathan Burton von Carbot Animations am Donnerstag, dem 23. August um 12:00 Uhr MESZ live auf der Bühne eine abgedrehte Zeichnung von Mephisto erstellen.

StarCraft II
Das wurde aber auch Zeit – Tychus Findlay, der neueste Co-op-Kommandant für StarCraft II, kann am Blizzard-Stand zum ersten Mal angespielt werden. Am Mittwoch, dem 22. August, und Donnerstag, dem 23. August, wird Kevin Dong, Lead Co-Op Designer von StarCraft II, den neuen Kommandanten live auf der Bühne mit den YouTubern Lowko und Winter in StarCraft: Neuer Co-op-Kommandant vorführen.

Bei StarCraft: Einer gegen viele stellen sich die YouTuber Lowko und Winter am Samstag, den 25. August um 15:00 Uhr MESZ allen Besuchern, die glauben, dass sie diese Profis in einem Drei-gegen-Eins-Match besiegen können.

Diablo III
Besucher des Blizzard-Standes können wo immer (und in wessen Gesellschaft) sie sich auch befinden, Dämonen vernichten – Diablo III kann auf gamescom zum ersten Mal auf der Nintendo Switch angespielt werden.

Am Mittwoch, Freitag und Samstag wird in Diablo: Live-Zeichnen mit Chris Amaral ein Blizzard-Künstler live auf der Bühne diabolische Kunstwerke erschaffen.

Hearthstone
In Hearthstone: Rätselzeit! treten am Freitag und Samstag um 12:15 Uhr MESZ Teams von Besuchern der gamescom im neuen Rätsellabor von Hearthstone gegeneinander in einem Wettrennen an. Diese Soloabenteuer für Dr. Bumms Geheimlabor, die neueste Erweiterung für das Spiel, werden am Dienstag, dem 21. August veröffentlicht.

Hearthstone-Spieler können ein brandneues Fireside-Chaos auf der gamescom zum ersten Mal spielen.

Besucher können außerdem ein Foto mit einer riesigen Nachbildung des Spielbretts aus dem animierten Kurzfilm Hearthstone sind wir machen, der auf der gamescom 2017 Premiere gefeiert hat.

Zusätzlich zu diesen Spielen und Aktivitäten können Besucher der gamescom auf der Hauptbühne von Blizzard am Mittwoch, dem 22. August und Donnerstag, dem 23. August um jeweils 18:00 Uhr MESZ zwei Konzerte des Orchesters Video Games Live genießen, am Donnerstag, dem 23. August um 15:30 Uhr MESZ den Blizzard-Tanzwettbewerb und zum Abschluss der Woche am Samstag, dem 25. August um 17:00 Uhr MESZ den beliebten Blizzard-Cosplaywettbewerb. Wer von zu Hause aus zusieht, kann das Konzert von Video Games Live sowie den Cosplaywettbewerb und die Battle for Azeroth: Cosplay-Vorführung über einen Livestream auf gamescom.blizzard.com mitverfolgen.