Overwatch-Spieler sammeln 12,7 Millionen USD für Brustkrebsforschung


10.07.2018 20:16 - Andy

dank der überwältigenden Großzügigkeit der weltweiten Overwatch-Community hat Blizzard Entertainment mehr als 12,7 Millionen USD für die Unterstützung der Breast Cancer Research Foundation (Stiftung für Brustkrebsforschung) sammeln können. Die Summe stammt aus dem Erlös der Verkäufe der Skin „Mercy in Rosa“ und dem Benefiz-T-Shirt. Das ist die größte Spende eines Firmenpartners innerhalb eines Jahres in der 25-jährigen Geschichte der BCRF.

Der Benefizskin Mercy in Rosa wurde für die Overwatch-Heldin Mercy entworfen, eine Wissenschaftlerin und der „Schutzengel“ des Spiels, die ihr Leben der Hilfe und Heilung anderer Menschen verschrieben hat. Dieser zeitlich begrenzt verfügbare Skin konnte im Spiel gekauft werden und Blizzard Entertainment spendete 100 % der Erlöse an die BCRF.

Neben den erworbenen Benefizskins haben tausende Spieler ihre Unterstützung mit dem Kauf der für Herren und Damen verfügbaren limitierten „Mercy in Rosa“-T-Shirts gezeigt, die von Community-Artist VICKISIGH entworfen wurden.

Die Zuschauer der Benefizstreams haben außerdem mehr als 130.000 USD gesammelt, indem sie die Streams von 14 verschiedenen Overwatch-Stars aus allen Ecken der Welt verfolgt haben.

19.02.2019
20:02 - Call of Duty: Black Ops 4 startet Operation: Raubüberfall
19:22 - Steep hat 10 Millionen Spieler
13.02.2019
19:29 - Trials Rising | Ubisoft gibt Open Beta Termina bekannt
19:28 - Far Cry New Dawn | Launch-Trailer
18:47 - Assassin´s Creed Odyssey Video zeigt neue Februar-Inhalte
17:46 - Die Eiskönigin II | Erster Teaser-Trailer
16:19 - The Wizards - Enhanced Edition wird auf PS VR und PC VR erscheinen
16:14 - 505 Games bringt Human: Fall Flat auf Mobile-Geräte
15:19 - Home Invasion in VR - Intruders: Hide and Seek jetzt verfügbar
14:20 - Neues Ostwind-Spiel bringt komplett neue Features und jede Menge Abenteuer
>> News-Archiv