Das rockt: Videospieler machen Styles für Pop-Stars


18.10.2017 12:17 - Andy

Für aufstrebende Modemacher ist es die Chance, die Fashion-Welt im Sturm zu erobern: Am 24. November betritt Nintendo präsentiert: New Style Boutique 3 – Styling Star in Europa den Laufsteg der Nintendo 2DS & 3DS-Konsolen. Indem sie Stilempfinden mit Geschäftssinn paaren, machen die Spielerinnen und Spieler darin ihre eigene Boutique zum Zentrum der Modewelt. Zudem steigen sie in der komplett neuen Handlung des Spiels zu Trendsettern in der Musikszene auf.

Drei Pop-Stars vertrauen ihrem sicheren Händchen in Sachen Outfit und Styling, um den ganz großen Durchbruch zu schaffen. Zu diesem Zweck können die Spieler auf mehr als 20.000 Modeartikel zurückgreifen. Alle, die sich erst nach der Anprobe entscheiden möchten, haben dazu ab 19. Oktober Gelegenheit. Sie können dann eine kostenlose Demo-Version des Spiels aus dem Nintendo eShop herunterladen.

Nintendo präsentiert: New Style Boutique 3 – Styling Star ist der vierte Titel der Serie, in der sich alles um Mode und Stilbewusstsein dreht. Sie hat allein in Europa bereits 2,4 Millionen begeisterte Käufer gefunden. Diesmal übernehmen die Spieler die Modeboutique ihres Onkels in bester Lage. Dort finden sie jede Menge potentieller Kunden, die alle auf der Jagd nach dem perfekten Outfit sind. Alle Kundinnen und Kunden sind individuelle Persönlichkeiten mit ganz eigenem Charakter und Geschmack. Es kommt also darauf an, ihnen genau zuzuhören und sie mit Kleidern und Accessoires zu beglücken, die möglichst exakt ihren Wünschen entsprechen. Dank 20.000 verschiedener Modeartikel, viele davon brandneu in der Spielserie, sind den kreativen Kombinationen keine Grenzen gesetzt. Die Spieler designen ein perfektes Outfit nach dem anderen und arbeiten sich Schritt für Schritt zum hellsten Stern am Modehimmel herauf.

In der Handlung des Spiels werden die Spielerinnen und Spieler von der Talentagentur NIN10 kontaktiert, die Modeschöpfer für drei aufstrebende Stars sucht. Das ist der Türöffner in die Welt der Pop-Musik – und die Chance, zu echten Promi-Stylisten zu werden. Die Spieler unterstützen die drei jungen Sängerinnen auf ihrem Weg zum Starruhm, indem sie Outfits für sie kreieren und ihnen helfen, ihre eigene Identität zu entwickeln. Schließlich treten alle drei in Kostümen auf, die die Spieler für sie entworfen haben. Sogar ihren Musikstil passen sie dabei an die gewählte Mode an. Ein rockiges Outfit schlägt sich beispielsweise auch in einer entsprechend wilden Musikuntermalung nieder. Insgesamt wurden 15 Songs aus den unterschiedlichsten Musikstilen eigens für das Spiel komponiert.

Die bereits riesige Anzahl von Kleidungsstücken und Accessoires kann durch den Einsatz von amiibo-Figuren noch um zusätzliche Optionen erweitert werden. Kompatibel sind alle amiibo, die bisher erschienen sind. Einige der Figuren, etwa die der Animal Crossing-, der Splatoon- oder der Kirby-Serie, gewähren Zugang zu speziellen Design-Elementen und Aufdrucken, die auf den jeweiligen Charakteren beruhen. Mit anderen wiederum lassen sich Nintendo-spezifische Designs freispielen.