Titel:
Fack ju Göhte 2
Original-Titel:
Fack ju Göhte 2
Deutschland/
Verleih:
Constantin Film

Laufzeit:
0
Startdatum:
09.09.2015

Filmkritik: Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte war mit über sieben Millionen Kinobesuchern und einem Einspielergebnis von 60 Millionen Euro einer der erfolgreichsten Filme des Jahres 2013. So war es auch nicht verwunderlich, dass Ende 2013 bereits ein Nachfolger angekündigt wurde. Wir konnten uns den Titel rund um die Chaosklasse der Goethe-Gesamtschule schon vor Kinostart für euch ansehen.

Zeki Müller kommt mit seiner neuen Rolle als Lehrer nicht wirklich zurecht. Es nervt ihn früh aufzustehen und die Prüfungen seiner Schüler zu korrigieren und mit deren Aufmüpfigkeit kommt er schon gar nicht zurecht. Er plant schon seine Kündigung und träumt von seiner eigenen Bar, doch seine Freundin und Kollegin Lisi Schnabelstedt verlangt, dass er zuerst das nötige Geld spart und vor allem seine Klasse zum Abitur durchbringt.

Direktorin Gerster wiederum will das Image ihrer Schule verbessern und träumt davon das Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Doch solange die Schule keine Partnerschule in einem Entwicklungsland hat, gibt es keine Chance dafür berücksichtigt zu werden. Gerster plant deswegen eine Klassenfahrt nach Thailand und will die motivierte Lisi mit der Biologie-Gruppe hinschicken, um einerseits dem Schillergymnasium die Partnerschule abzujagen und somit andererseits auch die Kampagne zu gewinnen.

Zeki will natürlich überhaupt nicht mit, denn er will möglichst wenig Zeit mit seinen "Schwachmaten" verbringen. Als dann jedoch der Rest seiner Beute überraschend in seinem Tank auftaucht, wittert er die große Chance ganz auszusteigen und endlich zu seiner Bar zu kommen. Da er jedoch noch seine weiteren Schritte planen will, versteckt er die aufgetauchten Diamanten in einem Stofftier von Lisis Schwester Laura. Wie das Schicksal so will, schmeißt Lisi jedoch das Stofftier in einen Spendencontainer für die Kinder in Thailand. Zeki will seine Klunker natürlich nicht verlieren und ändert seine Meinung zur Klassenfahrt. Als Lisi am Flughafen durch einen Scherz der Schüler unter Terrorverdacht festgenommen wird, muss er mit seinen Schülern rund um Chantal, Zeynep und Danger alleine abfliegen. In weiterer Folge muss Zeki nicht nur seine Diamanten wieder finden und die Konkurrenzschule rund um Vorzeige-Lehrer Hauke Wölki ausspielen, sondern auch seine Schüler in Griff bekommen.

In weiterer Folge erwartet einen ein wahnsinnig witziger Film, der voller Pointen und verrückter Situationen ist. Gerade Chantal in Kombination mit Zeynep weiß durch ihre Sprüche und Handlungen zu überzeugen und zwingen einem immer wieder zu Schmunzlern. Obwohl Fack ju Goehte 2 eine klassische Komödie ist, wurden dem Film durchaus auch Ernsthaftigkeit und ein paar richtig emotionale Momente geschenkt. Denn trotz ihrer aufmüpfigen Art haben die Schüler doch alle ihr Herz am rechten Fleck.

Nicht auslassen wollte man den Trend bekannte YouTuber in den Film zu integrieren, so verwundert es nicht, dass Dagi Bee und Shirin David mit Gastrollen im Film auftauchen. Positiv sticht auch der Soundtrack im Film heraus, der mit seiner Auswahl die Filmszenen perfekt untermalt und wo Lena Meyer Landruth mit ihrem Song Wild and Free einen genialen Titelsong beisteuert.

>> Fazit